16 Januar 2018

Rezension: "The Goal" von Elle Kennedy


Das Buch

"The Goal - Jetzt oder nie" von Elle Kennedy | Off-Campus Reihe #4 | Verlag: Piper
Taschenbuch: 10,00 € | eBook: 8,99  € | 432 Seiten | erschienen am 1.12.2017

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!
Klappentext

Sabrina James träumt von einer Karriere als Anwältin und arbeitet hart für ihre Ziele. Den Collegeabschluss als Jahrgangsbeste hat sie bereits in der Tasche, und nebenher jobbt sie für ihr Studium in Harvard. Auch in der Liebe nimmt sich Sabrina, was sie will. Gegen prickelnde Zerstreuung hat sie nichts, aber für eine Beziehung blieb bisher keine Zeit. Doch dann lernt sie John Tucker kennen. Auch er weiß genau, was er braucht: Sie! Aber als sie sich zueinander bekennen, wird ihr junges Glück auf eine harte Bewährungsprobe gestellt … Und diese Prüfung zu bestehen, hat nichts mit Fleiß zu tun. (Quelle: Piper

Meine Meinung

Hierbei handelt es sich um den vierten und finalen Band der Off-Campus Reihe. Da ich die ersten drei Bücher nahezu verschlungen habe, konnte ich das Erscheinen dieses Buches kaum erwarten. Und ich wurde nicht enttäuscht.

Der Schreibstil der Autorin ist wie immer flüssig und sehr angenehm zu lesen. Der Einstieg in das Buch fällt sehr leicht und man kann sich sehr gut fallen lassen und in die Geschichte abtauchen.  

Sabrina will Anwältin werden um dem Loch entfliehen zu können, aus dem sie kommt und um später ein besseres Leben führen. Anders als viele andere, muss sie hart für ihren Erfolg arbeiten, doch es macht sich bezahlt. Sie ist Jahrgangsbeste auf dem College und wurde für ein Studium in Harvard zugelassen.  Für die Liebe bleibt da nicht wirklich viel Zeit und damit hat sie auch kein Problem. Ein paar kleine Bettgeschichten zwischendurch reichen ihr völlig. Doch als Tucker in ihrem Leben auftaucht, stellt er es ziemlich auf den Kopf. Beide fühlen sich unglaublich voneinander angezogen und müssen ständig an den anderen denken. Doch Sabrina darf sich im Moment von nichts ablenken lassen, auch nicht von Tucker, denn für sie zählt nur eines, Erfolg. Aber das Schicksal wäre nicht das Schicksal, wenn es nicht unerwartet zuschlagen würde…

Die Charaktere waren mir von Anhieb symphytisch. Sabrina ist eine starke, junge Frau die hart arbeitet um ihre Ziele zu erreichen. Sie stammt aus ärmlichen Verhältnissen, für die sie sich sehr schämt. Nach außen hin wirkt sie sehr hart, doch sie hat einen weichen Kern. Und hin und wieder sickert ihre Unsicherheit durch die raue Oberfläche. 
Tucker ist wie seine Mitbewohner Eishockey Spieler, aber im Gegensatz zu den anderen lässt er nicht so häufig den Macho raushängen. Er ist ein bisschen wie die Mutti für die ganze WG, kocht und putzt. Er hat auch kein Problem damit zu seinen Gefühlen zu stehen. Man muss ihn einfach mögen.

Die Story an sich und auch die Umsetzung fand ich sehr gelungen. Es ist jetzt war nichts neues und auch die Vorhersehbarkeit war gegeben, aber das ist in diesem Genre ja nicht wirklich unüblich und hat mich hier auch nicht gestört. Man darf sich auf viel Gefühl, Emotionen und Leidenschaft freuen. Die prickelnden Szenen fand ich sehr passend. Nicht zu viel und auch das Timing hat gepasst.

Das Buch ist von Anfang bis Ende einfach toll und ein würdiger Abschluss einer phantastischen Reihe, die jetzt leider zu Ende ist. Das Lesen hat einfach Spaß gemacht, weshalb ich dieses Buch von Herzen weiterempfehlen kann.

Das Cover finde ich sehr schön und passt auch gut zur Reihe.

Fazit

Toller Abschluss einer phantastischen Reihe. Das Buch konnte mich von Anfang bis Ende überzeugen. Kann ich nur weiterempfehlen. 


Kommentare:

  1. Hey Luna :)

    Eine tolel Rezension zu einem tollen Buch!
    Es freut mich sehr, dass dir die Geschichte von Sabrina und Tucker auch so gut gefallen hat! So schade, dass die Reihe um die vier Jungs nun zu Ende ist ... :(

    Liebe Grüße,
    Myri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Myri :)

      Danke dir :*
      Ja es ist wirklich schade, dass die Reihe zu Ende ist. Ich hoffe es erscheint bald eine neue Reihe der Autorin.

      Liebe Grüße
      Luna

      Löschen
  2. Hey Luna,

    ich habe die Reihe ja noch immer nicht begonnen, aber es freut mich sehr dass dir dieses Buch wieder so gut gefallen hat. Schön, wenn eine Geschichte so begeistern kann. :)

    Liebe Grüße, Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ruby :)

      Die Reihe ist wirklich toll, kann ich dir nur empfehlen!

      Liebe Grüße
      Luna

      Löschen